© Heiner Lamprecht
logo

Software

Farbmanagement im Browser

Möchte man Bilder im Internet veröffentlichen, so hat man immer das Problem, dass man sich nicht sicher sein kann, wie das Bild auf dem Monitor des Betrachters aussieht. Üblicherweise bietet nur Mac OS ein eingebautes Farbmanagement. Aber auch für Windows- und Linux-Nutzer gibt es Hoffnung: Firefox unterstützt seit der Version 3 Farbmanagement.

Lesen Sie mehr darüber…