© Heiner Lamprecht
logo

Category : Irland 2011

30 Sep 2011

Von Klippen und Kreuzen

Mittlerweile bin ich wieder in Dublin angekommen. Von Dingle aus ging es zunächst gen Norden Richtung Tabert. Dort habe ich die Fähre über den Shannon genommen und bin weiter bis Liscannor gefahren.

27 Sep 2011

Auf der Dingle Halbinsel

Die letzten Tage habe ich auf der Dingle Halbinsel (Corca Dhuibhne) verbracht. Der Hauptort Dingle (An Daingean) ist ein kleines Hafenstädtchen mit einem leicht heruntergekommenen Fischerhafen, dafür aber vielen gemütlichen Pubs, in denen man hervorragenden Essen kann

24 Sep 2011

Tour der Ringe – Teil 2

Gestern bin ich bei wunderbarem Wetter den Ring of Kerry bis Killarney zu Ende gefahren und habe heute einen Abstecher ins Innere der Halbinsel unternommen. Von Killarney aus ging es zunächst zur Gap of Dunloe, einem engen und wunderschönen Tal im Killarney National Park.

22 Sep 2011

Tour der Ringe – Teil 1

Von Baltimore aus geht die Reise weiter in Richtung Kerry-Halbinsel.

19 Sep 2011

Erste Woche vorbei

Mittlerweile ist die erste Woche des Urlaubs rum, und ich bin seit gestern in Baltimore, Co. Cork, im Südwesten von Irland. Heute habe ich das Auto stehen gelassen und statt dessen einen Tagesausflug nach Cape Clear Island gemacht. Von Balitimore aus ist die Insel mit einer kleinen Fähren in etwa einer Stunde zu erreichen.

13 Sep 2011

Letzter Abend in Dublin

Ich sitze in einem netten, kleinen Pub mitten in Dublin. Dies ist der vorerst letzte Abend in dieser quirligen Stadt, morgen früh geht es Richtung Süden in die Wicklow Mountains. Hurricane Katia hat sich mittlerweile zum Glück etwas beruhigt und ist ohne größere Schäden weitergezogen. Obwohl Irland nur am Rande gestreift wurde, hatten wir in Böen bis zu 10 Windstärken in der Stadt.